Intendantenpoker in der nächsten Runde

Das Intendanten-Theater in Dresden geht in eine neue Runde: Die B*LD (ja, ich weiß, die verlinkt man eigentlich nicht…) meldet, es wäre ein Nachfolger für den geschassten designierten Intendanten Serge Dorny gefunden: Peter Theiler, momentan noch Staatsintendant und Operndirektor in Nürnberg, soll bald auf den vakanten Sessel in Dresden wechseln. Angeblich sei es nur noch eine Frage der Zustimmung Christian Thielemanns. Dabei hängt da sicherlich noch mehr dran: Man hat sich doch mittlerweile eingerichtet in der intendantenlosen Oper und nicht nur Herr Thielemann wird ein Wörtchen mitsprechen wollen, wenn es um die Intendantenwahl geht.

Edit: Und schon ist es bestätigt. Für weiterführende Lektüre empfehle ich, wie stets, den entsprechenden Beitrag bei Musik in Dresden!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *