Pro CD, contra Konzert.

  1. Ich kann die Lautstärke selber bestimmen.
  2. Ich muss dafür nicht aus dem Haus in die Kälte.
  3. Ich muss mich nicht mit falsch ausgedruckten Tickets herumärgern.
  4. Ich muss nicht sehen, dass die Band aussieht, als wäre ihr Durchschnittsalter 16.
  5. Ich muss nicht sehen, dass sich die Hälfte der Band bewegt, als hätte sie böse Krämpfe.
  6. Ich kann zwischenrein einfach abdrehen, wenn meine Stimmung nicht mehr danach ist.
  7. Ich habe niemanden vor mir, der mit dem Handy filmt/fotographiert.
  8. Ich bekomme keine trockenen Augen wegen des Bühnennebels.
  9. Ich muss mir keine genervten Blicke antun, nur weil’s mir grad nicht so gefällt.
  10. Ich kann mich über ein gut abgemischtes Ergebnis freuen und muss nicht die Live-Hauchstimme hören.
  11. Ich kann einfach dann weiterhören, wenn ich möchte – genau das Lied, welches ich möchte.

Kurzum: Ich habe schon bessere Konzerte erlebt.

0 thoughts on “Pro CD, contra Konzert.

  1. verriss. gelinde gesagt – geschmäcker sind gott sei dank verschieden.
    zu 3. shit happens. glaubst du, ich hätte nicht an mir gezweifelt? hatte nur scheinbar leider keine chance auf sympathie mehr an dem abend.

    trotzdem danke für das bestellen der tickets und auch fürs mitkommen (!). auch wenn dus anscheinend ultrascheiße fandst.

  2. Wie wahr.. Live ist eben die große Schule. Das kann nicht jeder, und es ist nicht jede Band/”Künstler” dafür gemacht. Und irgendwie hab ich beim lesen gerade ein Deja Vu..

  3. …und man spart eine Menge Geld. Wenn ich mal so überlege, was so ein Konzert kostet, ärgerlich, wenn es dann auch noch schlecht war.
    Liebe Grüße, Coco

  4. @rebhuhn: immanu el

    @anke: es war, pardon, fad. und immer nur das gleiche. da fide ich alles, was ich irgedwie von konserve bisher von ihnen gehört habe, besser. was die tickets angeht: wenn da draufsteht, dass das keine tickets sind… aber naja. will das jetzt nicht hier ausbreiten.

    @pottkieker: hoffentlich wirds morgen besser!!!

    @shoushou: naja, wenn man sich ab dem ersten lied wegen der lautstärke allein schon wünscht, dass dies schon das letzte lied war, dann könnte da was dran sein.

    @finchen: wohl wahr!

    @coco: das auf jeden fall… ud man ärgert sich die ganze zeit darüber, geld ausgegeben zu haben :/

    @kunstfehler: also bei mir ist nix angekommen… auch nicht als email :/ hab nichts gelöscht!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *