Kulturkiller Thüringen

[Edit: Ich habe mal die Statistik gewälzt und diesen Blogpost um eine Mini-Übersicht erweitert: Oper Weimar vs. Oper Erfurt.] Eine Schulfreundin von mir, D., hat in Jena studiert. Ich erinnere mich, auf ihrer StudiVZ-Seite (ja, ich bin so alt, dass ich noch zu denen gehörte, die StudiVZ gehypt haben!) eine Gruppe gesehen habe, deren Titel in etwa “Wenn ich mal Geld habe, kaufe ich Thüringen. Kann so teuer nicht sein.” lautete. Mal abgesehen von den ganzen Schulden, die man in diesem Zuge mit kaufen würde: Ich fand’ das immer ein wenig überheblich und habe sie mal gefragt, warum sie dieser Mehr lesen…

Ihr habt die Wahl!

In zwei Wochen sind wir um eine Erkenntnis schlauer: Wer wird Dresdens nächster Oberbürgermeister? Was das mit Kultur zu tun hat? Nun, jeder, der in dieser Stadt mitentscheidet, entscheidet auch über Kultur. Gerade im Hinblick auf eine mögliche Bewerbung als Kulturhauptstadt. Und es sollte auch jedem daran gelegen sein, Possenspiele wie das Jüngste um Frau Töberich in Zukunft zu vermeiden. Für eine nähere Beschäftigung empfehle ich daher heute, zwei Wochen vorher und passend zum entspannten Sonntag, sich Informationen auf dresdenwaehlt.de zu besorgen. Und ganz nebenbei ist die Seite nicht nur informativ, sondern auch hübsch.